Hinter ECOGUIDE verbergen sich die Materialien Bambus und Accoya.

 

 
Bambus | der Vergleich macht sicher.
 
 
 
 
Bambus ist die schnellstwachsende Pflanze der Welt. Genau deswegen setzen wir auch auf sie, wenn es um die neueste Generation umweltfreundlicher Verkehrszeichen geht: Der rasche Rohstoff wird unseren höchsten Ansprüchen an Gebrauch, Sicherheit und Härten gerecht. Unserem Anspruch an nachhaltigen Umweltschutz sowieso. Denn Bambus ist einer der größten CO2 -Fixatoren und wird in umweltschonenden geprüften Plantagen in nachhaltiger Forstwirtschaft angebaut. Geerntet wird in kontrollierten Kleinbauern-Strukturen.
 
Vergleicht man den CO2-Wert eines herkömmlichen Alu-Schildes mit dem eines Bambus-Schildes, schneidet das Bambus-Schild mit mehr als 10,1 kg Emissionsersparnis mehr als gut ab:
 
CO2-Wert Alu-Schild mit Folie: 16,9kg
CO2-Wert Bambus-Schild mit Folie: 6,8 kg
 
 
(Quelle: Verband der Niederländischen Verkehrszeichenhersteller...www.cedelft.eu)
 
 

 

Accoya | die hochleistungsfähige Innovation

 
 
Die hochleistungsfähige Innovation in Holz heißt Accoya. Das aus nachhaltigem Anbau in Neuseeland stammende Weichholz erreicht die Widerstandsfähigkeit, Maßhaltigkeit und Schönheit der hochwertigsten tropischen Harthölzer.
Hinter Accoya, "dem Holz der Zukunft", verbirgt sich Holz aus gut verwalteten Quellen. Und daher freuen wir uns über die Tatsache, dass wir durch die Verwendung dieser nachhaltigen Materialien zu einer erneuerbaren Lösung für globale Umweltprobleme beitragen können, wie beispielsweise zum Klimawandel. Denn Wälder bilden nicht nur einen natürlichen ökologischen Lebensraum, sondern sich auch eine wichtige CO2-Senke, indem sie Kohlendioxid aus der Luft filtern und es in die Biomasse des Baums absorbieren. Der Nachschub an zertifizierten langsam wachsenden tropischen Harthölzern, die sich für die Verwendung im Freien eignen, ist jedoch begrenzt. Zur Herstellung von Accoya werden hauptsächlich schnell wachsende Arten wie Radiata-Kiefer verwendet.
 
 
 
 

 
 
Preisliste:
 

Preisliste 2021                Umweltbericht 2020       

 

 

Der Umwelt zuliebe.      |     Der nächsten Generation zuliebe.     |     Uns allen zuliebe.