Normen

Qualität sichtbar machen ... mit dem Gütesiegel für Verkehrszeichen

Wir sind uns als unabhängiger Partner der Verantwortung bewusst, die ständig neuen Veränderungen im Bereich der Verkehrssicherheit mit Kompetenz und Vertrauen an unsere Kunden weiterzugeben. Wir geben Ihnen die Sicherheit, dass Sie nur jene Produkte einsetzen, welche den geltenden gesetzlichen Normen und Richtlinien entsprechen!

Alle Normen und technischen Regeln sind mit dem Kauf von Verkehrszeichen mit Gütesiegel enthalten, wie ÖNORM EN12899-1, StVZVO 1998 BGBl 238/1998, derzeit gültige RVS


Verkehrszeichen, die der RVS 08.23.01 und der EN 12899 entsprechen, müssen folgende Aufkleber aufweisen: 

  •  

  •  

  • Herstelleraufkleber mit Hinweis auf RVS 08.23.01, LE-Hinweis), Bauartenaufkleber, CE-Aufkleber, mit TÜV-Zertifikatsnummer (zertifiziert nach RVS 08.23.01), Produktionsmonat und Produktionsjahr

 

Bauartaufkleber, produktzertifiziert nach RVS 08.23.01

 

CE-Aufkleber mit Zertifikatsnummer für VZ

Zusätzlich müssen ab 01.01.2013 alle Verkehrszeichen mit dem CE-Aufkleber ausgestattet sein, der folgende Informationen enthalten muss:

  • CE-Logo mit Kennzeichen der Zertifizierungsstelle, Herstellerlogo, Produktionsjahr, Zertifikats-Nummer, EN-Nummer


 

Aufkleber für VZ (gültig nach EN12899)

Verkehrszeichen, die der EN 12899 entsprechen, in der derzeit gültigen RVS 08.23.01 aber noch nicht enthalten sind (z.B. Verkehrzeichen mit Folie Type 3) müssen folgende Aufkleber aufweisen:

  • Herstelleraufkleber (ohne RVS-Hinweis, mit LE-Hinweis)

  • CE-Aufkleber

 

Aufkleber für Steher und Rohrrahmen

Seit 01.01.2013 müssen alle Steher und Rahmen sowie Befestigungslaschen ebenfalls der EN 12899 entsprechen und zertifiziert sein. Alle Steher und Rohrrahmen müssen daher folgende Aufkleber enthalten:

  • Herstelleraufkleber

  • CE-Aufkleber

 

Weitere Informationen zur Verkehrssicherheit finden Sie unter: www.bmvit.gv.at/verkehr/strasse/technik/verkehrstechnik/